Das Projekt „Musikids“

Musikverein Mackenbach geht neuen Weg in der Jugendförderung

Seit Beginn dieses Jahres läuft in Kooperation mit der Grundschule Mackenbach und der Kreismusikschule Kaiserslautern das Projekt „Musikids“ in den beiden ersten Klassen der Grundschule.
Das Konzept sieht vor, Musik unter Anleitung einer erfahrenen Musikpädagogin über spielerische und rhythmische Übungen zu vermitteln und die Kinder so an die verschiedenen Musikinstrumente heranzuführen. Da dieses Projekt in den regulären Unterricht integriert ist, hat jedes Kind die Möglichkeit, Musik und Instrumente kennen zu lernen, keiner wird ausgegrenzt.
Im zweiten Halbjahr können dann die Kinder Musikinstrumente ausprobieren, die von der Kreismusikschule oder vom Musikverein vorgestellt werden, um die ersten Schritte zum Erlernen eines Instrumentes zu wagen.
Der Musikverein erhofft sich dadurch eine Intensivierung seiner Jugendarbeit und hofft in naher Zukunft wieder ein eigenes Jugendorchester vorstellen zu können. Ein Dank gilt auch der Jugend- und Sozialarbeit der Verbandsgemeinde Weilerbach, die dieses Projekt ebenfalls finanziell unterstützt. Dass dieses Projekt in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, zeigt die Präsenz von Fernsehen, Hörfunk und regionaler Presse, die in der vergangenen Woche ausführlich über diese Kooperation von Musikverein, Grundschule und Kreismusikschule berichteten.

Link zur Sendung: SWR Aktuell Rheinland-Pfalz